Eisenbahn Skizzen

Die Eisenbahn ist eines der ältesten mechanischen Fahrzeuge mit denen man sich über lange Landstrecken bewegen konnte.

Für Eisenbahnen wurden keine Pferde benötigt und man konnte schnell wie nie die unterschiedlichsten Ziele erreichen, während sehr schwere Lasten transportiert wurden.

Obwohl die Eisenbahn längst von anderen Fahrzeugen technologisch überholt wurde, so gibt es doch immer noch Fans die mit Skizzen, Kleber und Bastelmaterialien die unterschiedlichsten Regionen nachbauen um das alte Leben der Eisenbahn wieder auferstehen zu lassen.

Dabei gehört zu diesen Skizzen von der Eisenbahn nicht nur die Schiene, sondern auch Dörfer, Städte, Autos und Menschen. Mitunter werden diese Bastelfreunde auch wegen ihrer nostalgischen „Liebe“ zu der Eisenbahn belächelt, aber es ist nicht nur die Eisenbahn, die Menschen zu diesen Miniaturbauten zieht.

Mehr Tipps, Anleitungen und Vorlagen:

Zeichnen – Übungen für Anfänger
Die wichtigsten Infos und Grundlagen zu CAD
Anleitung zum Kolorieren von Zeichnungen
Tipps zum Zeichnen von Falten in Stoffen – Kleidungsstuecken
Die wichtigsten Zeichentechniken
Anleitung zum Zeichnen und Malen auf Metall

Weiterlesen

Motorrad Skizze

Die Motorrad Skizze 

Während für Laien ein Motorrad oft aussieht wie das andere, ist für die Fans dieser motorisierten Zweiräder auch das Design sehr wichtig. Oft ist, das Design und die Bauart eines Motorrads, auch als Skizze oder Zeichnung in so einem „Fan-Haushalt“ zu finden.

Dabei geht es aber nicht nur um den Typ eines Motorrads, sondern auch um den Hersteller. Der weltweit bekannteste Hersteller und das Synonym für die „Kunst“ Motorrad, ist wohl Harley Davidson. Jahr für Jahr entsteht in diesem Unternehmen mit jeder neuen Skizze auch ein „fiktives“ neues Motorrad.

Aber man muss dabei auch daran denken, dass es gerade für so „rennomierte“ Unternehmen, wie Harley Davidson ein radikal neues Design für ein Motorrad nur schwer oder gar nicht durchzusetzen ist. Denn die Kunden kommen zu Harley Davidson eben wegen dem typischen Stil und dem einmaligen Erscheinungsbild des Motorrads.

Die Zeichnung von Konstruktionen 

Für solche Betriebe ist es also wichtig, dass die Kunden in dem „neuen“ Design auch noch viel von dem Alten erkennen. Das betrifft weniger die Farbgestaltung, dafür umso mehr die Formgebung. Was aber für keinen Harley-Fan fehlen darf, ist natürlich das Logo des Unternehmens.

In der Wahrnehmung der Kunden ist diese realisierte Skizze oder Zeichnung, quasi das „Echtheitssiegel“ für ein besonderes Motorrad. Natürlich gibt es aber noch ganz andere Typen von Motorrädern. Während die Harleys eher „langsam“ für unsere Zeit sind, bieten andere Hersteller rasend schnelle Motorräder, die nicht nur auf Wettkämpfen eingesetzt werden. Vor allem japanische Hersteller wie Honda, Suzuki und Yamaha sind für ihre schnellen Motorrad – Entwicklungen bekannt.

Aber natürlich gibt es noch viel mehr Hersteller, die mit neuesten Konstruktionen und Geschwindigkeitsrekorden ihre Kundschaft und ihre Fans begeistern. Bevor aber eine komplette Skizze von so einem neuen Motorrad entstanden ist, müssen oft noch viele andere Skizzen gezeichnet werden. Ganz gleich ob es dabei um die Motoren oder das äußere Erscheinungsbild geht. Testberichte, Online Märkte und Community fürs Motorrad.

Mehr Anleitungen, Vorlagen und Tipps:

3 Tipps für Zeichnungen mit Tiefenwirkung
Infos und Tipps zum Zeichnen mit Markern
Welchen Sinn hat eigentlich eine Skizze?
Übersicht: Materialien fürs Zeichnen von Mangas
Vorlagen abzeichnen wie die alten Meister
Die Geschichte der Zeichnung von den Anfängen bis zur Moderne

 

 

 

Weiterlesen

Fahrrad Skizze

Die Fahrrad Skizze  

Im Vergleich zu anderen Fahrzeugen unserer Zeit, ist ein Fahrrad ein relativ schlichtes und übersichtliches Fahrzeug. Weil eine Skizze und eine Zeichnung eben immer damit anfängt, das man sich die Perspektive aussucht aus der man den Gegenstand darstellen möchte, hat es auch einen großen Einfluss darauf, wie ein Gegenstand nun im Endeffekt dargestellt wird.

Will man ein bestimmtes Fahrrad darstellen, so wird man sicher zuerst eine Seitenansicht darstellen. Besonders bei einem „Gegenstand“ der so viele „filigrane“ Strukturen hat, ist es relativ schwierig Skizzen darzustellen. Dabei wird man sicher oft überlegen müssen, wie man die Seitenansicht von einem bestimmten Teil des Fahrrads macht. Die Lenkstange im Profil darzustellen, kann sich zum Beispiel doch als eine Herausforderung darstellen. Das gilt vor allem dann, wenn man es mit gebogenen Lenkstangen zu tun hat, die man nicht einfach als „Kreis“ von der Seite zeichnen kann.

Zeichnungen vom Rahmen und der Einzelteile 

Aber auch Gepäckträger, Pedale oder andere Besonderheiten, können kleine und größere Herausforderungen bei der Darstellung sein. Der Rahmen dagegen, ist meistens relativ einfach in den Zeichnungen darzustellen. Man braucht sich nur die gesamte Form einmal vor Augen führen. Würde man dagegen die Vogelperspektive zeichnen, wäre zwar nicht viel vom Rahmen zu zeichnen, allerdings könnte es schwierig sein, die Perspektive genau zu treffen.

Woran man bei einer Skizze von einem Fahrrad auch denken sollte, das man hier aber nicht so fest an einzelne Details gebunden ist. Also wenn auf der Seite der Darstellung auch die Fahrradkette ist, so wird man sicher nicht gleich die ganzen Einzelteile dieser Kette anzeichnen müssen. Eine gestrichelte Linie mit grobem Anriss der Formen reicht da völlig aus. Sicher lässt sich der entsprechende Kettenschutz einfacher zeichnen, weil die Formen groß genug sind. Das gleiche gilt auch für die „Muster“ die groß genug sind und die man mit Linien einbringen kann.

Mehr Anleitungen, Vorlagen und Tipps:

3 Tipps für Zeichnungen mit Tiefenwirkung
Infos und Tipps zum Zeichnen mit Markern
Welchen Sinn hat eigentlich eine Skizze?
Übersicht: Materialien fürs Zeichnen von Mangas
Vorlagen abzeichnen wie die alten Meister
Die Geschichte der Zeichnung von den Anfängen bis zur Moderne

 

Weiterlesen

Skizze Boot

Die Skizzen für ein Boot 

Boote zu skizzieren, kann sehr spannend werden. Für die schönste eigene Skizze braucht man aber sicher zuerst einmal ein schönes Motiv. Welches Boot gefällt einem? Zum Beispiel Paddelboote und Schlauchboote, erfreuen sich jeden Sommer großer Beliebtheit.

Will man also einige davon auf eine Skizze bringen, braucht man sich nur an ein Gewässer in der Nähe zu gehen und wird sicher bald ein passendes Motiv für seine Zeichnungen und Skizzen finden. Ob es nun Fischerboote an der Küste oder die Segler im Hafen sind, so ist es doch relativ schwierig den genauen Unterschied zwischen einem Boot und einem Schiff zu definieren. Aber im ordnungswütigen Deutschland hat sich doch eine mehr oder weniger gültige Messgrenze eingebürgert. Demnach ist ein Boot, was weniger als 500 BRT auf die Wage bringen würde.

Was größer bzw. schwerer ist, gilt dementsprechend als ein Schiff. Auf wessen Mist ist diese Regelung aber nun gewachsen? Verantwortlich dafür ist die Schiffsbegrüßungsanlage in der Elbemündung des Hamburger Hafens. Weil man nun keine Lust hatte für jeden Freizeitkapitän mit seiner Jolle, die übliche Nationalhymne zur Begrüßung zu spielen, hat man in den 50er Jahren so für etwas mehr Erholung für den Plattenspieler gesorgt. Binnenschiffe die die verschiedenen Flüsse Europas befahren, haben oft weniger als 500 BRT aber sie werden eben nicht als Boote bezeichnet. Also Regelwut hin oder her, einig ist man sich also im Grunde genommen immer noch nicht, was den nun gelten soll.

Ob nun mit Segel, mit Motorantrieb oder auch beidem, bei Yachten wird man sicher nicht von Booten sprechen. Auch wenn man das Wort Yacht früher mit „Lustboot“ übersetzte, so gilt heute doch eher die Definition, das es mindestens ein geschlossenes Deck hat, in dem man „aufrecht“ stehen kann.

Eine ganz andere Kategorie von Boot, sind da aber die Beiboote und Rettungsbote, die zu einer grundlegenden Ausstattung von Fähren, Yachten und anderen größeren Schiffen gehören. Auch mal auf das Gewässer mit einem Boot wagen? Nachrichten über Modelltypen und Leistungen, in der Website für Boote und Maritimes auf http://www.boat-engines.eu/

Einfache Bootsskizze zum Zeichnen in der Video-Anleitung:

Mehr Anleitungen, Vorlagen und Tipps:

3 Tipps für Zeichnungen mit Tiefenwirkung
Infos und Tipps zum Zeichnen mit Markern
Welchen Sinn hat eigentlich eine Skizze?
Übersicht: Materialien fürs Zeichnen von Mangas
Vorlagen abzeichnen wie die alten Meister
Die Geschichte der Zeichnung von den Anfängen bis zur Moderne

Weiterlesen

Skizze Flugzeug

Will man sich einmal ein Flugzeug zeichnen, fängt man auch hier mit einer Skizze an. Soll wirklich nur das Luftfahrzeug gezeichnet werden, so hat man trotzdem noch vieles zu beachten, wenn man nah an der Wirklichkeit arbeiten möchte. Soll es ein modernes Großraumflugzeug werden? Worauf wird man da dann achten? Also sicher spielt auch die korrekte Darstellung in Skizzen des Antriebes eine große Rolle, aber grundsätzlich sollte man doch schon bei der Grundform des Flugzeuges anfangen. Die Tragflächen, das Ruder und das Fahrwerk müssen ebenso mit einem passenden Verhältnis dargestellt werden. Wer da mal beim Perspektivenzeichnen im Kunstunterricht gut aufgepasst hat, wird es sicher etwas leichter haben.

Zeichnungen von Kampfjets und Segelflugzeuge

Aber es gibt ja nicht nur Großraumflugzeuge die gezeichnet werden können! Kampfjets, Segelflugzeuge und antike Flieger erfreuen sich in den verschiedensten Varianten als Zeichnungen, auch großer Beliebtheit. Will man zum Beispiel verschiedene Flugzeugtypen aufzeichnen, dann wird man sicher zuerst über die so genannten Starrflügelzeuge stolpern. Hier wird der Auftrieb der Flieger, durch die Vorwärtsbewegung und die dadurch entstehende Luftströmung erzeugt. Kampfflugzeuge wie der Tornado gehören zu diesem Flugzeugtyp. Aber auch die So genannten Bodeneffektfahrzeuge gehören dazu.

Obwohl Drehflügelflugzeuge im allgemeinen Verständnis keine Flugzeuge sind, so sind sie doch „Fahrzeuge“ die fliegen. Ein Drehflügelflugzeug kennen die meisten Menschen nur unter dem schlichten Namen „Hubschrauber“. Während die bekanntesten Hubschrauber zwei Antriebe für Auftrieb und Schub haben, so gibt es auch hier viele verschiedene Bauweisen, die mit Namen wie „Tragschrauber“, „Flugschrauber“ und eben „Hubschrauber“ bezeichnet werden. Jede dieser beiden Formen für Luftfahrzeuge, hat ihre ganz eigenen Vorteile. Bei den entsprechenden Fans und Wissenschaftlern hat es deshalb auch den „Ehrgeiz“ geweckt, Hybride beider Typen zu bauen, die jeweils die Vorteile beider Seiten zusammenbringen. Kombinationsflugschrauber und Wandelfugzeuge sind das Ergebnis, dieser Arbeit und sie werden heute auch noch sehr vielseitig eingesetzt. Mehr über das Flugzeug am Himmel, mit Fotos, Beschreibungen und Kommentaren.

Mehr Anleitungen, Vorlagen und Tipps:

3 Tipps für Zeichnungen mit Tiefenwirkung
Infos und Tipps zum Zeichnen mit Markern
Welchen Sinn hat eigentlich eine Skizze?
Übersicht: Materialien fürs Zeichnen von Mangas
Vorlagen abzeichnen wie die alten Meister
Die Geschichte der Zeichnung von den Anfängen bis zur Moderne

Weiterlesen

Skizze Zug

Die Skizze von einem Zug 

Wie alle Fahrzeuge unserer Zeit wird natürlich auch von einem Zug eine Skizze erstellt, bevor mansich an die genaue Planung und Planerstellung macht. Das gilt selbstverständlich für den „realen“ Zug, genau so wie für die kleinen Städte und Bahnen der Modellbauer. Ein Modellbauer wird sicher oft auch fertige Züge einkaufen, aber um wirklich ein echter Modellbauer zu werden muss der Zug auch mal mit den eigenen Händen gebaut werden. Ob es sich dabei um eine elektrische Lok, eine Dampflock oder einen ICE handelt, spielt eigentlich kaum einer Rolle.

Manch Außenstehender wird es kaum glauben, aber auch die Modellbauer oder besser gerade die Modellbauer gehen mit der Zeit und halten Schritt mit den technischen Möglichkeiten. Während vor einigen Jahrzehnten schon eine Modellstadt in der Größe eines Esstisches als groß galt, so können heute Häuser; Städte und ganze Meere in diese verschlungenen Bahnen eingebunden werden. Weil es für einen Modellbauer aber auch einfach dazu gehört, dass es eine entsprechende Landschaft drum herum gibt, werden natürlich auch dafür Skizzen und Pläne gezeichnet.

Das „Problem“ ist häufig, dass es mit den wachsenden „Modellstädten“ auch immer kompliziertere Steuerungseinrichtungen braucht um eine Modellstadt am Leben zu halten. Längst sind die Zeiten vorbei, wo ein paar Spielfreudige, mit einer Fernbedienung rund um einen Tisch standen und ihre Fahrpläne absolvierten, damit sich Besucher amysieren konnten. Heute müssen mitunter schon mehrere Computerserver her, damit so eine Stadt einen reibungslosen Ablauf präsentiert. Das alles muss natürlich sehr genau in Zeichnungen skizziert werden, bevor man sich an einen Aufbau so einer Anlage machen kann. Auch wenn die meiste Arbeit in dem Aufbau direkt stecken möchte, so darf man bei solchen Anlagen eben auch nicht auf eine gute Planung mit ordentlichen Skizzen verzichten. Damit der Zug auch in seiner Präsentation einen ordentlichen Eindruck machen kann.

skizze_zug

Mehr Anleitungen, Vorlagen und Tipps:

3 Tipps für Zeichnungen mit Tiefenwirkung
Infos und Tipps zum Zeichnen mit Markern
Welchen Sinn hat eigentlich eine Skizze?
Übersicht: Materialien fürs Zeichnen von Mangas
Vorlagen abzeichnen wie die alten Meister
Die Geschichte der Zeichnung von den Anfängen bis zur Moderne

 

 

 

Weiterlesen

LKW Skizze

Ähnlich wie bei den vielen edlen Sportwagen, wird natürlich beim Fahrzeugbau, auch von einem LKW eine Skizze erstellt. Dabei muss es natürlich auch längst nicht nur um den klassischen Fahrzeugbau gehen. Wer sich vielleicht noch an den guten alten Werkunterricht erinnert, dem wird sicher noch einfallen, dass man da ja mal einen kleinen LKW aus Holz gebastelt hat.

Dieser Klassiker der „Bastelkunst“ ist auch heute ein nicht zu unterschätzen. Will man sich zum Beispiel für einen Handwerksberuf bewerben, wird sehr gerne dieser kleine LKW als Bastelaufgabe gestellt. Das man einen kleinen LKW zusammenbauen soll, kann einem nicht nur bei der Probearbeit in einer Tischlerei passieren. Auch wenn es um Metall als Werkstoff geht, wird sicher der eine oder andere Arbeitgeber mal testen wollen, wie zielgerichtet und „ordentlich“ jemand arbeitet.

Zeichnungen über Bauteile 

Worauf man also bei diesen Tests achten sollte, ist schlicht die Tatsache, dass man sehr genau arbeitet und nicht trödelt. Weil man dabei meist schon die fertigen Bauteile vorgesetzt bekommt, die man nur noch zusammensetzen und „abschleifen“ muss, kann man hier eigentlich kaum Fehler machen. Was einem hier nicht passieren darf, ist das man im Stress und der Hektik des Zeitdrucks die Nerven verliert und unleidlich wird. Das würde mit Sicherheit eine Abfuhr nach sich ziehen. Auch wenn man hier unter Zeitdruck arbeiten muss, sollte man darauf achten, das man nicht hektisch wirkt aber auch ein verträumter Augenaufschlag ist wirklich nicht hilfreich bei so einer Aufgabe.

Wer sich also für einen Handwerksausbildung bewerben möchte, sollte ein paar Wochen vorher mal mit „berufsähnlichen“ Zeichnungen und Bastelarbeiten anfangen. Sicher kann man dann bei einem Probearbeitstag eine völlig andere Aufgabe gestellt bekommen, deshalb sollte bei den Bastelarbeiten nicht unbedingt das technische Grundwissen im Vordergrund stehen.

Hier sollte man sich selbst und seine Arbeitsweise „beobachten“. Das was einem Arbeitgeber missfallen könne, kann so zumindest teilweise „abtrainiert“ werden. Mehr über Trucks und Transportfahrzeuge, in den LKW Fachzeitschriften. Auktionen und Gebrauchtmarkt für LKW. Sowie eine tolle Tasche aus LKW Plane gefertigt, können Sie hier erwerben.

Mehr Anleitungen, Vorlagen und Tipps:

3 Tipps für Zeichnungen mit Tiefenwirkung
Infos und Tipps zum Zeichnen mit Markern
Welchen Sinn hat eigentlich eine Skizze?
Übersicht: Materialien fürs Zeichnen von Mangas
Vorlagen abzeichnen wie die alten Meister
Die Geschichte der Zeichnung von den Anfängen bis zur Moderne

Weiterlesen

Schiff Skizze

Ein Schiff oder ein Boot zu skizzieren, kann für viele Bastler der Anfang für ein großes Projekt sein. Ob nun direkt an der Nordsee oder am Bodensee, es gibt viele Liebhaber dieser Wasserfahrzeuge. Auch wenn solche wirklich aufwendigen „Bastelarbeiten“ nur sehr selten alleine durchgeführt werden, so gibt es doch noch häufig andere Gründe und Alternativen, für die man eine Skizze von einem Schiff verwenden kann.

Was man vor allem in den Küstenregionen finden wird, sind sicher die guten alten „Flaschenschiffe“. Als Bastelidee der Wahl, waren sie wohl die großen Vorläufer, der heutigen Modelleisenbahner. Ob nun als Geschenk oder einfach zum Zeitvertreib, für die Liebhaber dieser Tradition, ist auch eine erste Skizze immer Pflicht.

Während man heute natürlich auch schon fertige Bausätze kaufen kann, so werden es sich doch die eingefleischten Fans nicht nehmen lassen, sich die Bausätze selbst herzustellen. Sicher wird es viele geben, die auch hier das Design und die „Bauweise“ selbst erfinden. Aber als das Optimale, gelten immer noch die perfekten Nachbauten von Seglern, die tatsächlich über die großen Weltmeere geschippert sind. Damit man aber so einen Nachbau anfertigen kann, wird man also nicht ohne anständige Skizzen und Pläne auskommen.

Zeichnungen über Modellschiffe 

Obwohl man solche Pläne auch kaufen kann, werden die meisten „Seebären“ sicher darauf bestehen, diese Pläne ebenfalls selbst anzufertigen. Einfach aus dem Grund, weil ihnen die Pläne der anderen nicht genau genug sind, Fehler enthalten und und und. Ob ein Plan nun wirklich originalgetreu ist oder nicht, in den entsprechenden Fan-Clubs, spielt das eine außerordentlich große Rolle.

Deshalb wird hier auch wie bei den Modelleisenbahnern mitunter erbittert darüber gestritten, was den nun „erlaubt“ ist oder was nicht. Wer erst damit anfängt, sich mit Zeichnungen über Modellschiffe und Flaschenschiffe auseinanderzusetzen, ist aber besser dran, wenn er/sie erst einmal zu einem guten Einsteiger-Buch und Bausätzen greift. Für den Einstieg in dieses Hobby, sind diese oft das Beste.  Fotos  aller Schiffe der Jahrzehnte, mit Kriegsschiffen, Kuttern und Dampfern.

Mehr Anleitungen, Vorlagen und Tipps:

3 Tipps für Zeichnungen mit Tiefenwirkung
Infos und Tipps zum Zeichnen mit Markern
Welchen Sinn hat eigentlich eine Skizze?
Übersicht: Materialien fürs Zeichnen von Mangas
Vorlagen abzeichnen wie die alten Meister
Die Geschichte der Zeichnung von den Anfängen bis zur Moderne

 

 

 

Weiterlesen

Auto Skizze

Eine Auto Skizze wird man sicher häufig bei einem Designer finden, der an neuen und modernen Formen eines Autos feilt. Auch wenn beim Design sicher das Aussehen eines Autos die erste Geige spielt, sollte man doch nicht vergessen, dass auch die Technik einen gewissen „Platz“ braucht.

 

Deshalb gehört zu einer Auto Skizze auch eine gewisse Rücksicht auf die technischen Möglichkeiten. Natürlich entwickelt sich die Technik rasend schnell weiter, was auch laufende Veränderungen mit sich bringt. Deshalb sind bei den Formen für ein Auto immer weniger Grenzen gesetzt. Die Skizzen für die neuesten Modelle der Autohersteller, werden deshalb auch als Betriebsgeheimnis oft sehr streng gehütet.

skizze_auto

Die meisten Hersteller reagieren dementsprechend auch sehr „gereizt“ auf vorzeitige Veröffentlichungen durch neugierige Reporter. Anderst ist das mit der „Aktualität“ und den äußeren Einflüssen. Während die meisten Auto-Liebhaber freudestrahlend zustimmen werden, wenn es um die „Schönheit“ tiefergelegter Autos geht, so muss man da auch daran denken, dass es sicher mehr als nur eine Bordsteinkante geben wird, über die man mit so einem Auto nicht rüber kommt. Deshalb ist bei der Skizzierung einer Zeichnung, auch sehr wichtig darauf zu achten, dass ein Auto auch „fahrtauglich“ ist.

Für Bastler ist eine Skizze zwar oft ziemlicher Schnick-Schnack, allerdings kann sich auch hier sicher die Mühe lohnen. Überlegt man sich vorher, welche Umbauten, man an seinem Liebling auf vier Rädern durchführen möchte, so kann man die einfach und schnell skizzieren. Damit sichert man sich nicht nur einen besseren Überblick, sondern kann auch viel genauer planen. Das ist auch bei Bastlern und vor allem im Hinblick auf die Kosten sehr wichtig. Wenn es um die Sicherheit eines Autos geht, ist die „Geiz ist Geil“-Menthalität sicher das Falsche. Aber das ist noch lange kein Grund, planlos drauflos zu bauen und so womöglich auch noch viel Geld unnütz auszugeben. Printdesign und Malerei in der Werbung, wie bei der Automobil Vermarktung. Oder in den Auto Fachzeitschriften, mit Design-Skizzen und Technikmustern. Sie sind an Typen und Klassen der Pkw interessiert? Nutzen Sie die Auto Community.

skizze_oldtimer

Mehr Anleitungen, Vorlagen und Tipps:

3 Tipps für Zeichnungen mit Tiefenwirkung
Infos und Tipps zum Zeichnen mit Markern
Welchen Sinn hat eigentlich eine Skizze?
Übersicht: Materialien fürs Zeichnen von Mangas
Vorlagen abzeichnen wie die alten Meister
Die Geschichte der Zeichnung von den Anfängen bis zur Moderne

 

 

 

Weiterlesen

Skizze Fahrzeuge

Wann gibt es einen Grund Fahrzeuge auf einer Skizze darzustellen? Also ein Grund kann ja sein, dass man vielleicht einen Verkehrsunfall beobachtet hat und dann erst einmal für die Polizei aufzeichnen soll, wo sich welches Unfallfahrzeug befunden hat, oder man selbst als Zeuge gestanden hat. Aber natürlich kann es auch „angenehmere“ Gelegenheiten geben, bei denen man Fahrzeuge skizzieren kann. Ein Designer für ein neues Auto oder ein Baufahrzeug zum Beispiel, wird sicher nicht sofort mit einem Lineal oder einem „High End“ Grafikprogramm anfangen. Auch bei der modernsten verfügbaren Technik, wird man sicher seine ersten Ideen ganz klassisch mit einem Bleistift zu Papier bringen.

Beim Design wird also das Aussehen des zukünftigen Fahrzeuges grob dargestellt. Aber natürlich lassen sich für ein Fahrzeug auch ganz andere Skizzen erstellen. Wenn es zum Beispiel um neue Ideen beim Antrieb oder der Mechanik auf den Tisch kommen, dann ist eine Skizze sicher auch eine gute Gelegenheit, diese Ideen einmal bildlich darzustellen. Vom Motor, bis zur Radachse, können so viele Ideen erst einmal grob geprüft werden, bevor man sich an die genaue Planung für die Herstellung dieser Bauteile angeht. Aber es geht auch nicht immer nur um die „irdischen“ Fahrzeuge auf vier Rädern. Dabei braucht man nur an den Kapitän Nemo oder die Geschichte „80000 Meilen unter dem Meer“ denken.

Auch hier haben Visionäre, mit Zeichnungen und Worten, Skizzen von Fahrzeugen und Möglichkeiten gezeichnet, die erst viele Jahrzehnte später auch Wirklichkeit wurden. Das berühmteste Beispiel ist aber wohl der Konstruktionsversuch eines Hubschraubers von Leonardo Da Vinci! In einer Zeit, in der man nicht einmal an ein Fahrrad, geschweige denn an ein Auto denken konnte, hat dieser Mann die erste Skizze von einem Hubschrauber entworfen und daran gearbeitet. Also eine Skizze für Fahrzeuge mag sehr banal erscheinen, aber oft sind sie eben doch ihrer Zeit weit voraus und ein kleiner Kredit für die Ideen der Zukunft.

skizze fahrzeuge

Mehr Anleitungen, Vorlagen und Tipps:

3 Tipps für Zeichnungen mit Tiefenwirkung
Infos und Tipps zum Zeichnen mit Markern
Welchen Sinn hat eigentlich eine Skizze?
Übersicht: Materialien fürs Zeichnen von Mangas
Vorlagen abzeichnen wie die alten Meister
Die Geschichte der Zeichnung von den Anfängen bis zur Moderne

 

 

 

Weiterlesen