Tipps für ungewöhnliche Formate

In den meisten Fällen wird auf Papier in den Formaten DIN A4 oder DIN A3 gezeichnet. Dies ist zweifelsohne auch sehr bequem und macht es zudem aufgrund der Normierung recht einfach, die richtigen Proportionen zu finden und die Zeichnung entsprechend stimmig auf dem Blatt zu verteilen.

Deutlich interessanter werden Zeichnungen allerdings, wenn auch mal mit anderen Formaten gearbeitet wird, denn selbst wenn sich das eigentliche Bildmotiv nicht ändert, wirkt das Bild allein aufgrund des Papierformates völlig anders.

(mehr …)

Teilen:

Weiterlesen

Mangas und Anime zeichnen

Mangas sind japanische Comics, die in den meisten Fällen Schwarz-Weiß sind und von hinten nach vorne gelesen werden.

Um Comics in Buchform abzugrenzen, wird im Zusammenhang mit japanischen Zeichentrickfilmen von Anime gesprochen. Generell gilt für das Zeichnen von Anime und Mangas, dass Übung den Meister macht, denn auch wenn die Figuren teils recht einfach aussehen, steckt einiges an Talent und Erfahrung dahinter, bis die Figuren dann auch tatsächlich so aussehen.

(mehr …)

Teilen:

Weiterlesen