Tipps und Tricks zum Zeichnen von Köpfen

Skizzen, Zeichnungen und Gemälde begleiten den Menschen schon seit vielen tausend Jahren. Auch wenn sich die Stile und die Mittel dabei immer wieder verändert haben und wir heute nicht mehr wie beispielsweise unsere Uhrahnen farbige Erde verwenden, um Höhlenwände damit zu verzieren, so sind einige grundlegende Dinge doch gleich geblieben.

So gilt nach wie vor die Grundregel, dass es beim Zeichnen, beim Malen und in der Kunst im Allgemeinen letztlich kein Richtig oder Falsch gibt.

Natürlich sollten die Proportionen stimmen oder Lichter und Schatten richtig gesetzt werden, grundsätzlich bleibt es jedoch dem Künstler und seinem Stil überlassen, wie er seine Skizzen und Zeichnungen gestaltet.

(mehr …)

Teilen:

Weiterlesen