Karte Skizze

Die Karte als Skizze 

Während die erste Gestaltung einer Spielkarte wohl eher als eine künstlerische Skizze bezeichnet wird, so ist die Erstellung von Geländekarten und „Weltkarten“ doch noch etwas anderes, auch wenn man hier die Kunst nicht völlig herauslassen kann. Eine geographische Karte besteht in der Regel aus drei Grundelementen.

Das Erste ist das Kartenfeld, in dem die geographischen Gegebenheiten einer Region dargestellt werden. Dazu gehören Berge, Täler, Flüsse und auch Städte oder auch mal Dörfer. Wie „klein“ ein Detail sein darf, damit es noch dargestellt wird, häng davon ab in welchem Maßstab die Karte skizziert und gezeichnet wird.

Als zweites gibt es auch noch einen Rahmen für die Karte. Damit ist dann aber nicht zwangsläufig eine „Umrandung“ für das Kartenfeld gemeint. Auch Linien die nach einem bestimmten System über das ganze Kartenfeld gehen, werden als Kartenrahmen bezeichnet.

Die Zeichnung von Autokarten mit Symbolen 

Aber auch die Umrandung wird man immer wieder finden. Das gilt vor allem dann, wenn man es mit Karten zu tun hat, die auf mehrere Blätter gedruckt sind. Im dritten Bereich dem Kartenrand, ist aber oft noch genug Papier „übrig“ um andere wichtige Daten anzugeben. Zu diesen wichtigen Randdaten gehört die Maßstabsangabe, mit der die Skizzen bzw. der Druck erstellt wurde und natürlich die Legende. Legende heißt hier aber nicht die „Historie der Kartografie“ sondern einfach die Zeichenerklärung.

Denn schließlich ist auf der Zeichnung einer Karte, nicht viel Platz um jedes Detail einzeln zu erklären. Die Größe von Städten und Dörfern, wird zum Beispiel mit verschiedenen Symbolen im Kartenfeld dargestellt. Damit man aber annähernd einschätzen kann, wie viele Menschen nun in einer Stadt wohnen, wird zu jedem „Ortssymbol“ auch die (wahrscheinliche) Anzahl der Einwohner hinzugefügt.

Oft gehört aber noch ein kleiner „Streifen“ zur Legende einer Karte. Dieser stellt im Maßstab, eine gewisse Entfernung dar. Bei normalen „Autokarten“ sind das meistens 100 km. Damit lässt sich deshalb auch etwas besser abschätzen, wie groß die Entfernung zwischen zwei Punkten ist. Internationale Landkarten, Stadtpläne und Karte einzelner Ortschaften.

Mehr Anleitungen, Tipps und Vorlagen:

Finden von Vorlagen und Ideen für Zeichnungen
Regeln beim Zeichnen von Portraits
Tipps zu Erkennbarkeit und Ähnlichkeit beim Zeichnen
Tipps – Umgang mit dem Radiergummi
Wissenswertes zur Karikatur
Mischtechniken beim Zeichnen

Teilen:

Kommentar verfassen