Körper Skizze

Die Körper Skizze 

Wenn man mit dem Zeichnen anfängt, so ist häufig eine Körper Skizze, der Anfang der Übung. Während jeder sicher mal mit kantigen Gebäuden und Figuren im Kunstunterricht das „Perspektivenzeichnen“ geübt hat, ist das Zeichnen einer Person und anderer unregelmäßigen Formen schon viel schwieriger.

Damit man für den Anfang lernt, die „Proportionen“ von einem Körper richtig darzustellen, gibt es ja dieses „Standartpüppchen“, das man in fast jedem Bastelladen findet. Mit diesen aufstellbaren Holzfiguren sollen die angehenden Zeichner, Skizzen von der Figur, in einer bestimmten Position zeichnen.

So einen Körper zu skizzieren ist gar nicht mal so einfach. Denn im Gegensatz zum „quadratischen“ Perspektivenzeichnen, hat man hier kaum Orientierungshilfen und Maßangaben. Deshalb muss man „den Dreh“ herausbekommen und das heißt üben, üben, üben.

Zeichnungen von Kopf und Händen 

Hat man irgendwann heraus, wie man diese Figur aus einer bestimmten Perspektive darstellt, kann man gleich mit endlos vielen anderen Perspektiven weitermachen. Das zumindest ist der Einstieg in die klassische Kunst des Zeichnens und der Malerei. Zu den häufigsten Fehlern die in Zeichnungen der Körper gemacht werden, sind die Proportionen von Kopf, Händen und Füßen. Während der Kopf meist zu groß gezeichnet wird, sind die Hände und Füße oft zu klein dargestellt. Der Grund dafür ist unsere „Wahrnehmung“ auf dem Papier.

Mit den Proportionsvorgaben aus Tabellen und viel Übung, kann man das aber gut trainieren, um solche Fehler zu vermeiden. Erst mit der Zeit kommen dann noch viele andere Aspekte eines Bildes dazu, die sicher auch in mehr als nur einer Skizze geübt werden müssen. Wer sich mit der Zeichenkunst und der Malerei einmal beschäftigt hat, wird sicher wissen, dass es nicht nur auf exakte Formen und Perspektiven ankommt. Auch das „Licht“ im Bild spielt eine große Rolle. Lichteinfall, die Richtung und die Schatten machen so eine Zeichnung erst wirklich lebendig.

Video:

 

Mehr Anleitungen, Tipps und Vorlagen:

Tipps zur Schnellskizze und zum mobilen Layout
Infos und Tipps zum Fixieren von Zeichnungen
Von der Idee bis zum Bild
Basiswissen – die Geschichte der Zeichnung
Anleitung – Zeichnen vom Haus vom Nikolaus
Die Bedeutung der Perspektive im Laufe der Zeit

Teilen:

Kommentar verfassen