Skizze Kuh

Die Skizze von einer Kuh 

Sicher werden die meisten Menschen hierzulande an eine grüne Wiese mit schwarz-weiß gefleckten Vierbeinern denken, wenn man von einer Kuh spricht. Aber diese genügsamen Tiere bringen uns im Alltag sehr viel mehr als nur Milch und Fleisch. Während man die „edlen“ Pferde oft auf einer Skizze, einem Bild oder als Skulptur findet, wird das „Rindvieh“ nur selten gewürdigt.

Gerade in unserem modernen Europa wird mit dem Blick auf günstige Milch und Butterpreise gerne in Kauf genommen, dass eine Rasse-Kuh so hochgezüchtet wird, dass sich ihre natürliche Lebensdauer sehr weit verringert. Obwohl der Mensch dadurch mehr Leistung aus dem Tier herausholen kann, ist das sicher nicht das Angenehmste für das Tier, wenn es mit einem Euter herumlaufen muss, das um ein vielfaches größer ist als „normalerweise“.

Zeichnungen der jüdischen und moslemischen Kreise

Während eine Kuh in Europa fast nur noch als „Nahrungsmittelquelle“ betrachtet wird, so gibt es doch auch Länder in denen das ganz anders ist. Hier wird die Kuh, nicht nur mit hübschen Skizzen oder Zeichnungen verehrt,  sondern die „Rechte“ der Tiere gehen noch viel weiter. Vor allem in nomadischen Kulturen, in denen Tiere die lebenswichtige Milch liefern wird eine Kuh auch heute noch sehr selten geschlachtet.

Denn hier ist sie eben nicht nur ein Tier sondern ein Statussymbol und eine Geldanlage, die noch etwas wert ist. Im Hinduismus sieht man in einer Kuh auch zusätzlich noch die Verkörperung einer Göttin der Erde oder auch als „Schutzpatronin“ der Wünsche. Ähnlich wie das Schweinefleisch für die jüdischen und moslemischen Kreise, so ist auch das Rindfleisch für die gläubigen Hindus ein Nahrungstabu. Mit nur sehr gering gehaltenen Ausnahmen, sind in diesem Land überhaupt Schlachtungen von Rindern möglich.

 So benötigen moslemische Inder eine bestimmte Konzession um überhaupt ein Tier schlachten zu dürfen, dass noch essbares Fleisch liefert. Für Hindus gilt in den meisten Teilen Indiens, dass man nur ein verletztes Tier oder eine Kuh über 14 Jahren schlachten darf. Wer allerdings mal in ein Steak gebissen hat, das einer 14 Jahre alten Kuh entnommen wurde, wird sicher wissen, dass so etwas längst nicht mehr „genießbar“ ist. Bauernhof, Landwirte und Lexikon über die Kuh.

skizze kuh

Mehr Anleitungen, Vorlagen und Tipps:

Zeichnen und Malen auf Glas und Porzellan
Grundwissen zu Acrylfarben – Ölfarben und Aquarellfarben
Grundwissen zum Zeichnen mit Kohle und Tusche
Gestaltungselemente einer Zeichnung
Anleitung – Zeichnung oder Skizze auf Leinwand übertragen
Einige der bedeutendsten Plattencover-Künstler

Teilen:

Kommentar verfassen