Skizze Vogel und Vögel

Die Skizzen Vogel bzw. Vögel

Wer mal eine Skizze vom Knochenaufbau bei einem Vogel gesehen hat, dem wird sicher auch aufgefallen sein, dass in den Querschnitt immer auch Hohlräume innerhalb der Knochen zu sehen waren. Diese Hohlräume enthalten „Lufteinschlüsse“ und tragen so mit dazu bei, dass Vögel in der Lage sind zu fliegen.

Denn damit werden die Knochen viel leichter. Allerdings ist das Gewicht der Knochen nicht unbedingt das Ausschlaggebende für die Flugfähigkeit von Vögeln. Viel wichtiger ist das Verhältnis zum Gesamtgewicht des Vogels. Also bei einem Menschen mit „normalem“ Gewicht sind bis zu 30% der Gewichtsangabe auf das Gewicht der Knochen anzurechnen. Bei einem Vogel liegt dieser Anteil aber nur bei ca. 8%.Ein weiterer Grund weshalb Vögel fliegen können, ist ihr Gefieder.

skizze vögel

Zeichnungen von Reptilien und Fledermäusen

Die Federn von Vögeln bestehen aus dem Stoff Keratin und sind sehr leicht. Gemeinsam bilden sie an den Flügeln die Tragfläche, mit der zum Beispiel Möwen über die Windströmungen gleiten. Aber auch als Isolation sind die Federn, vor allem für die Wasservögel unersetzlich geworden.

Die verschiedenen Farben des Gefieders sind oft sehr „praktisch“ ausgelegt. Abgesehen von einer guten Tarnung, ist für diese Flugkünstler auch die Balz eine gute Gelegenheit, die eigenen Federn in den Mittelpunkt zu stellen. Auch wenn es früher, laut diversen Skizzen und Zeichnungen einmal fliegende „Reptilien“ gab und auch heute noch mit den Fledermäusen, fliegende Säugetiere existieren, so sind die Vögel doch die einzige „Tierart“ die ein Gefieder hat und sie so auch als eine besondere „Gruppe“ der Lebewesen kennzeichnet.

Bis auf wenige Ausnahmen, besteht auch der Schnabel bei den Vögeln aus leichtem Horn an dem keine Evolutionsreste der früheren „Zähne“ mehr zu finden sind. Was die Vögel von den anderen Wirbeltieren noch unterscheidet, sind die Lungen. Der Aufbau dieser lebenswichtigen Organe ist bei diesen Tieren wesentlich komplexer und hat noch zusätzliche Luftsäcke, die als „Motor der Vogelatmung“ gelten.

Video:

Mehr Anleitungen, Vorlagen und Tipps:

Zeichnen und Malen auf Glas und Porzellan
Grundwissen zu Acrylfarben – Ölfarben und Aquarellfarben
Grundwissen zum Zeichnen mit Kohle und Tusche
Gestaltungselemente einer Zeichnung
Anleitung – Zeichnung oder Skizze auf Leinwand übertragen
Einige der bedeutendsten Plattencover-Künstler

Teilen:

Kommentar verfassen