Stammbaum Skizze

Die Stammbaum Skizze 

Wenn es um die eigene Herkunft geht, sind ja viele Menschen daran interessiert sich einen eigenen Stammbaum aufzuzeichnen und so ihre Verwandschaft „vor Augen“ zu haben. Nun ist es aber gar nicht so einfach eine Skizze von einem Stammbaum zu zeichnen, bei dem man auch noch problemlos den Überblick behält. Damit das trotzdem klappt, wäre mein Vorschlag, für jede „Generation“ eine Linie zu ziehen.

Davon ausgehend, kann man dann eintragen, wer wen geheiratet hat und wer welche Kinder bekommen hat. Weil diese Querverweise eben die Verbindungslinien zwischen den Eltern, Kindern und Großeltern sind, wird man bei einem Stammbaum davon ausgehen müssen, dass der sich nach unten hin doch sehr verbreitert. Bevor man sich an eine Aufwendige Malerei oder Grafik macht, die das Ganze auch noch optisch schön darstellt, sind solche Skizzen eben sehr hilfreich.

Zeichnungen von Tieren und Rassen 

Für Menschen sind solche Stammbäume eher selten geworden. Was jedoch sehr genau gepflegt wird, ist der Stammbaum eines Zuchttieres. Dabei spielt es keine Rolle, ob es nun ein Pferd, ein Hund oder eine Katze ist. Zuchtvereine aus der ganzen Welt legen da sehr großen Wert darauf, dass man genau nachvollziehen kann, woher ein Tier abstammt. Abgesehen von den „guten Eigenschaften“ die so weitergegeben werden können, sind diese Aufzeichnungen in den Zeichnungen der Stammbäume, auch sehr wichtig um die Inzest in einer Zuchtlinie zu verhindern.

In manchen Fällen Reisen Tierbesitzer hunderte von Kilometern oder sogar in das Ausland, um einen passenden Zuchtpartner für das eigene Tier zu finden. Das gilt vor allem bei Tieren bzw. Rassen mit einer sehr kleinen Population und wo die Gefahr von Inzest sehr steigt. Bei den Pferden wird das aber meistens etwas bequemer organisiert. Denn für eine Zucht werden hier ganze Samenbanken eingerichtet, die so auch viel bequemer für die Zucht wie aus dem Katalog durchforstet werden können.

Mehr über Stammbäume und Vorlagen finden Sie auf https://www.stammbaum-vorlage.de/

 

Mehr Anleitungen, Tipps und Vorlagen:

Grundlegende Tipps zum figürlichen Zeichnen
Grundwissen zur Buntstiftzeichnung
Profi-Grafik-Tablets als Alternative zu Papier?
Wie werden Stifte eigentlich richtig gespitzt? 3
Tipps für Zeichnungen mit Tiefenwirkung

Infos und Tipps zum Zeichnen mit Markern

Teilen:

Kommentar verfassen