Anleitung zum Zeichnen von Mandalas

Das Wort Mandala entstammt aus dem Sanskrit und bedeutet übersetzt etwa so viel wie Kreis. Ein Mandala ist demnach ein kreisförmiges oder auch quadratisches Bild mit einem kleineren Kreis als Mittelpunkt.

Ursprünglich wurden Mandalas ausschließlich in religiösem Kontext verwendet, indem sie bestimmte Riten im Buddhismus, im Hinduismus und auch in indianischen Kulturen symbolisieren. Ausgehend von Indien und Tibet verbreiteten sich Mandalas dann zunehmend als Meditationsobjekt.

(mehr …)

Teilen:

Weiterlesen