Regeln beim Zeichnen von Portraits

In der Kunst werden Portraits überwiegend als sogenannte Halbportraits dargestellt. Bei einem Halbportrait ist das Gesicht nicht frontal zu sehen, sondern der Kopf ist mehr oder weniger stark zur Seite gedreht.

Dies hat zur Folge, dass die räumliche Struktur des Kopfes detaillierter dargestellt werden kann. So ist beispielsweise sichtbar, wie weit die Backenknochen hervorstehen, welche Form das Kinn hat und wie das Nasenprofil verläuft.

(mehr …)

Teilen:

Weiterlesen