Anleitung für Schraffuren beim Zeichnen

Die Bezeichnung Schraffur leitet sich von dem italienischen Verb sgraffiare ab, was übersetzt etwa soviel bedeutet wie kratzen und eine Vielzahl feiner, paralleler Linien meint, die eine Fläche in einer Zeichnung, auf einem Plan oder auf einer Karte hervorheben.

Zudem kommen Schraffuren zum Einsatz, wenn Schatten dargestellt oder Zeichnungen räumlicher gestaltet werden sollen.

(mehr …)

Teilen:

Weiterlesen

Grundanleitung – Kolorieren mit Buntstiften

Üblicherweise werden Skizzen und Zeichnungen mit Bleistiften oder Tusche angefertigt und in vielen Fällen als Schwarz-Weiß-Bilder belassen.

Da Zeichnungen jedoch keineswegs immer nur als Entwürfe anzusehen sind, kann es durchaus reizvoll sein, die Zeichnungen mit Buntstiften zu kolorieren. Beim Zeichnen mit Buntstiften gilt es jedoch, einige wesentliche Aspekte zu berücksichtigen und letztlich kommt auch hier der Grundsatz zum Tragen, dass Übung erst den Meister macht.

(mehr …)

Teilen:

Weiterlesen

Anleitung zum räumlichen Zeichnen

Das räumliche Zeichnen findet vor allem beim technischen Zeichnen und dem Anfertigen von architektonischen Zeichnungen Anwendung.

Genauso reizvoll kann es jedoch sein, auch künstlerische Zeichnungen und Skizzen räumlich zu strukturieren. Insgesamt ist es weniger schwierig, räumlich zu zeichnen, als vielfach gedacht, allerdings setzt das räumliche Zeichnen ein gewisses Grundwissen voraus.

(mehr …)

Teilen:

Weiterlesen