Skizze Schwan

Die Skizze Schwan 

Das edle „Ambiente“ das so ein Schwan in seiner Umgebung „hinterlässt“, hat in der Vergangenheit und auch heute noch dazu geführt, dass dieses Tier quasi als Symbol der zeitlosen Eleganz gilt. Das berühmte Ballett von Peter Tschaikowski „Schwanensee“ hat aber auf seine ganz eigne Weise die Wahrnehmung des Schwans mitgeprägt.

Aber auch das Märchen vom hässlichen Entlein das oft mit einer anschaulichen Skizze darstellt, wie sich das kleine Küken zu einem edlen Schwan entwickelt, hebt den Schwan als etwas Besonderes hervor. In der christlichen Geschichte, hat der Schwan aber auch an einer anderen Stelle einen besonderen Stellenwert bekommen. Einige Jahre bevor Martin Luther seine berühmten 95 Thesen veröffentlichte, wurde ein Mann verbrannt, den man wie auch Luther zu einem Konzil bestellte und ihm eigentlich freies Geleit zusicherte.

Zeichnungen klassischer Vögel

Dieser Mann war Jan Hus, der sich mit den Worten: „Heute bratet Ihr eine Gans, aber aus der Asche wird ein Schwan auferstehen!“ aus dem Leben verabschiedete. In den späteren Tagen der Reformation bezog man diesen Spruch doch sehr stark auf Martin Luther. Das ging teilweise so weit, dass man den Schwan als das Symbol in Zeichnungen für diesen Mann verwendete. Aber auch in einigen reformierten Gemeinden wurde der gewöhnliche Wetterhahn von der Kirchturmspitze verbannt und durch einen Schwan ersetzt. Auf diese Weise lassen sich aber noch viele bildliche Skizzen Beispiele nennen, in denen der Schwan als Symbol für vollendete „Schönheit und Reinheit“ herhalten muss.

Obwohl Schwäne in vielen Teilen der Welt „heimisch“ geworden sind, so ist doch der klassische, schwarze Trauerschwan kein klassischer Vogel Europas. Erst mit den kolonialen Einwanderern in Australien wurde diese besondere Rasse der Schwäne entdeckt. Die Entdecker selbst waren dabei so überrascht, dass sie diese Tiere auf den ersten Blick erst einmal für eine überdimensionale Form von Schwalben hielten. Denn mit dieser Farbgebung widersprachen sie absolut den damaligen „Definitionen“ von einem Schwan.

Mehr Anleitungen, Vorlagen und Tipps:

Zeichnen und Malen auf Glas und Porzellan
Grundwissen zu Acrylfarben – Ölfarben und Aquarellfarben
Grundwissen zum Zeichnen mit Kohle und Tusche
Gestaltungselemente einer Zeichnung
Anleitung – Zeichnung oder Skizze auf Leinwand übertragen
Einige der bedeutendsten Plattencover-Künstler

Teilen:

Kommentar verfassen