Skizze Wal

Skizze von einem Wal 

Immer noch und immer wieder kommt es vor, dass Menschen einen Wal auch als Fisch bezeichnen. Der Grund dafür scheint simpel zu sein, denn diese Wirbeltiere leben nun einmal wie die Fische im Wasser und haben sich auch sonst an den Lebensraum Meer sehr weit angepasst.

Dennoch gibt es mehr als einen gravierenden Unterschied zu den Fischen. Um sich diesen Unterschied wirklich zu verdeutlichen, muss man sich nur eine Skizze von den Atemwegen der Fische und Wale ansehen. Obwohl ein Wal über eine Stunde unter Wasser bleiben kann, so ist er doch ein Lungenatmer und kann dementsprechend auch unter Wasser nicht atmen.

Zeichnungen einer Tierart im Wasser

Für die Beutegänge in den „untiefen“ des Meeres, hat diese Tierart aber gelernt schlichtweg, lange genug die Luft anzuhalten. Sie tauchen also nur, wie es der Mensch auch kann, aber nur viel länger. Fische dagegen „atmen“ mit den Kiemen. Diese besonderen Organe ermöglichen es diesen Unterwasserlebewesen, den benötigten Sauerstoff aus dem Wasser direkt heraus zu filtern.  Ein anderer gewichtiger Unterschied ist wohl die Tatsache, dass Wale gleichwarme Tiere sind und „Fische“ ihre Temperatur doch wie die Reptilien über die Außentemperatur regeln müssen.

Der dritte „Unterschied“ findet sich in der Art der Fortpflanzung, dieses offenbaren viele Zeichnungen und Skizzen. Die meisten Fische legen „Eier“ wie die Reptilien und Vögel. Hier entwickeln sich die „Laven“ dann zu Fischen. Außerdem ernähren sich die Jungen vom ersten Tag an auch von der Nahrung, die sie in ihrer Umgebung finden. Bei den Walen wächst der Embryo im Körper der Mutter heran und kommt dann voll entwickelt zur Welt.

Für die Ernährung in der ersten Lebensphase, ist auch nicht die „Umgebung“ verantwortlich, sondern das Muttertier. Aus den eigenen „Körperreserven der Mutter“ wird das Wal – Kalb mit der Muttermilch ernährt. Das zeichnet die Wale eben auch als Säugetiere aus, die man sonst eigentlich nur an Land findet.

Video:

Mehr Anleitungen, Vorlagen und Tipps:

Zeichnen und Malen auf Glas und Porzellan
Grundwissen zu Acrylfarben – Ölfarben und Aquarellfarben
Grundwissen zum Zeichnen mit Kohle und Tusche
Gestaltungselemente einer Zeichnung
Anleitung – Zeichnung oder Skizze auf Leinwand übertragen
Einige der bedeutendsten Plattencover-Künstler

Teilen:

Kommentar verfassen