Auflistung Zeichenkurse

Zeichenkurse werden in unterschiedlichen Formen angeboten, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Dabei können Zeichenkurse sowohl an Schulen als auch beispielsweise im Rahmen eines Urlaubes besucht werden, in den meisten Fällen sind die benötigten Materialien in der Kursgebühr enthalten.

Hier eine Auflistung möglicher Arten von Zeichenkursen:

•        Allgemeine Zeichenkurse.

Diese sind zum einen für Anfänger gedacht, die die verschiedenen Grundtechniken kennen lernen möchten, zum anderen für Fortgeschrittene, die die vorhandenen Zeichenkenntnisse auffrischen oder vertiefen und verfeinern möchten.

•        Perspektivisches Zeichnen.

Meist werden hierbei Landschaften oder Gebäude gezeichnet. Dabei geht es um die Vermittlung des richtigen Einsatzes von Licht und Schatten, Überschneidungen oder Verkürzungen, um das Motiv proportional richtig darzustellen und zeitgleich eine Tiefenwirkung zu erzielen.

•        Objekt- und Sachzeichnen.

Das Objektzeichnen bildet de Basis für Zeichnungen in allen gestalterischen Bereichen. Neben dem richtigen Sehen und dem Verständnis für Proportionen und spezifische Merkmale eines Objektes wird vermittelt, wie ein Motiv plastisch dargestellt oder Stilleben inszeniert werden können.

Dazu werden beispielsweise unterschiedliche Arten der Linienführung erläutert oder Flächen durch den Einsatz von Licht und Schatten, Schraffuren oder Farbverläufen gestaltet.

•        Aktzeichnen.

Hierbei geht es in erster Linie um die Grundlagen der menschlichen Anatomie. Vermittelt werden Zeichentechniken sowie wesentliche Aspekte der Aktzeichnung im Hinblick auf Darstellung, Perspektive, Licht und Schatten sowie Komposition, zudem wird im Rahmen von Aktzeichenkursen die Beobachtungsgabe sowie das Erkennen von bildnerischen Zusammenhängen geschult.

•        Portraitzeichnen.

Im Rahmen von Portraitzeichenkursen geht es einerseits um die Anatomie des menschlichen Gesichtes und dessen Proportionen, andererseits darum, dem Portrait durch unterschiedliche Perspektiven und Techniken wie beispielsweise Licht und Schatten Lebendigkeit zu verteilen und den individuellen Charakter und Ausdruck des Gesichtes zu unterstreichen.

•        Zeichnen von Comics oder Mangas.

Hierbei werden die wesentlichen technischen und gestalterischen Grundlagen vermittelt, um Comics oder Mangas zeichnen zu können, angefangen bei der Entwicklung von unterschiedlichen Figuren und Charakteren über das Erarbeiten von Bewegungsabläufen bis hin zum Zeichnen ganzer Storyboards.

Mehr Tipps, Anleitungen und Vorlagen:

Liste mit Zeichenspielen
Anleitung zum Zeichnen von 3D-Objekten
Anleitung zum Zeichnen von einem Bär
Arbeitsgeraete für graphische Zeichnungen
Berufsportrait Trickfilmzeichner
Grundtechniken beim Tuschezeichnen

Thema: Auflistung möglicher Zeichenkurse

Teilen:

Kommentar verfassen